Anita Gwerder



Violoncello
Barockcello
Cellounterricht



Herzlich Willkommen!

Ich bin Anita Gwerder.
Ich bin Cellistin.
Ich wohne  hier in meiner Wahlheimat Lörrach und bin deutschlandweit
und in der Schweiz als freischaffende Cellistin, Barockcellistin, Kammermusikerin
und Cellolehrerin tätig.
Mein Musikstudium mit Hauptfach Violoncello habe ich
in Hamburg, Frankfurt und Darmstadt mit den Abschlüssen
Musiklehrerdiplom und Künstlerische Reife absolviert.
Seitdem bilde ich mich in  diversen Meisterkursen stetig weiter.


Aktuelle Konzerttätigkeit:

Das Streichquartett Vielsaitig



Streichquartett Vielsaitig

Eleonore Indlekofer - 1. Violine
Patricia Scrocco - 2. Violine
Ursula Müller - Viola
Anita Gwerder - Violoncello

Programm:

Antonin Dvorak: Amerikanisches Quartett
Maurice Ravel: Streichquartett

Konzerte:

So 30. Oktober 2022    17h Basel        Bethesda-Spital 
Di 8. November 2022   20h Lörrach    Röttler Kirche

Aktuell schlafendes Projekt: 

Schon kein Geheimtipp mehr:

"Musikalische Meditation"


Es ist mir ein Anliegen in dieser besonderen Zeit Livemusik mit physischer Präsenz jedem zugänglich zu machen.
Das ist was wir jetzt brauchen, denke ich, und was ich deshalb zur Verfügung stelle:
Musik - klingende Schwingungen - Seelennahrung...

Ich wohne neben der Fridolinkirche in Lörrach-Stetten.
Die Kirche ist coronamäßig präpariert (jede zweite Reihe ist abgesperrt und auf den freien Bänken sind markierte Plätze).
Die Kirche ist tagsüber für jeden geöffnet.

Ich spiele eine "Meditation" mit Cello oder Barockcello, manchmal auch mit einem weiteren Instrument oder Stimme dazu und wer da ist, kann zuhören.

Ich habe das mit dem Pfarrbüro abgesprochen, kann die Zeiten aber leider nicht reservieren. Also könnte es  passieren, dass die Kirche zur angegebenen Zeit anderweitig genutzt wird. In diesem Fall ändern wir ggf. spontan die Uhrzeit (schauen Sie daher bitte bevor Sie sich auf den Weg machen, auf die Webseite).

Ich gebe hier ca. eine Woche im Voraus die Termine bekannt. Es darf sich herumsprechen, also gerne weitersagen (die Kirche hat momentan 55 Einzelplätze…). Ganz unten finden Sie eine Möglichkeit sich zum Newsletter anzumelden. Sie bekommen dann die Termine aktualisiert und per Mail zugestellt.

Und wie gesagt: es ist ein Geheimtipp - eine Meditation - kein Konzert!
Nachdem ich nun ein Jahr lang gratis gespielt habe, werde ich ab jetzt die Gelegenheit geben eine Wertschätzungsspende im Kästchen zu hinterlassen für diejenigen, denen das ein Bedürfnis ist. Alle sind willkommen - niemand muss etwas hineinlegen.
 

Termine:
gibt es demnächst wieder...

Wünschen Sie ein regelmäßiges (ca. wöchentliches) Update mit den Daten der Celloandachten, dann schreiben Sie mir eine Mail.
Ich nehme Sie dann in den Newsletter auf, über den ich auch Konzerte, bei denen ich mitwirke, ankündigen werde.